Home / Aminosäure / 8EA – 8 essentielle Aminosäuren im optimalen Verhältnis zueinander

8EA – 8 essentielle Aminosäuren im optimalen Verhältnis zueinander

Netzeband 8EA - alle 8 essentiellen Aminosäuren

 

Netzeband 8EA stellt eine hochwertige, reine Nahrungsergänzung dar, welche Sie ohne Trennmittel,  Farb- oder Geschmacksstoffe unterstützt. Aminosäure-Präparate wie Netzeband 8EA werden nicht nur von Sportlern eingesetzt, sondern kommen oftmals auch unter ernährungsbewussten Anwender zum Einsatz, um den täglichen Bedarf wertvoller Aminosäuren zu decken.

So kann Netzeband im Rahmen eines Muskelaufbau-Trainings, in einer kalorienreduzierten Diät oder zur täglichen Versorgung essentieller Aminosäuren genutzt werden. Bei Netzeband 8EA handelt es sich um ein Pulverprodukt, dass 360 Gramm enthält, die 36 Tagesportionen á 10 Gramm entsprechen. Geliefert wird Netzeband 8EA in einer lichtundurchlässigen, wiederverschließbaren Standdose, um eine ordnungsgemäße Lagerung zu ermöglichen.

Was genau ist enthalten?

In Netzeband 8EA sind die 8 essentiellen Aminosäuren enthalten. Welche dies sind und welche Eigenschaften diese mit sich bringen, haben wir für Sie noch einmal zusammengefasst:

L-Leucin:

L-Leucin gehört neben L-Valin und L-Isoleucin zu den bekanntesten essentiellen Aminosäuren und stellt ein Teil der so genannten BCAA’s (branched chain amino acids = verzweigtkettige Aminosäuren) dar. Zudem wird L-Leucin als die anabolste (aufbauend) Aminosäure gehandelt. Der menschliche Körper ist leider nicht in der Lage dieser lebenswichtige Aminosäure selbst zu bilden, wodurch Sie von außen über die Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden muss. Netzeband 8EA enthält pro Tagesportion (10 Gramm) 1,964 Gramm reines L-Leucin.

L-Valin:

Wie bereits beschrieben, zählt auch L-Valin als Teil der so genannten BCAA’s (branched chain amino acids = verzweigtkettige Aminosäuren). Zudem gehört L-Valin zur Gruppe der proteinogenen Aminosäuren, welche zum Aufbau von Proteinen (Eiweiß) genutzt werden.  Wie auch L-Leucin, kann L-Valin vom menschlichen Körper nicht selbst gebildet werden, wodurch der menschliche Körper auf eine äußerliche Zufuhr mittels Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel angewiesen ist.  Netzeband 8EA enthält pro Tagesportion (10 Gramm) 1,657 Gramm reines L-Valin.

L-Isoleucin:

Kommen wir zum letzten Teil der bekannten BCAA’s. Wenig überraschend scheint dabei die Information zu sein, dass auch L-Isoleucin nicht vom menschlichen Körper selbst gebildet werden kann, wodurch sie dem Körper von außen zugeführt werden muss. Ist der menschliche Körper hohen Belastungen ausgeliefert (Beispiel: Sport, körperliche schwere Arbeit), kann L-Isoleucin als effektiver Energielieferant dienen. Vor allem aus diesem Grund findet L-Isoleucin auch unter Sportlern großer Beliebtheit. Pro Tagesportion (10 Gramm) sind in Netzeband 8EA 1,483 Gramm reines L-Isoleucin enthalten.

L-Phenylalanin:

Kommen wir mit L-Phenylalanin nun zu einer, der weniger bekannten Aminosäuren. Dies soll jedoch nicht bedeuten, dass L-Phenylalanin aufgrund seines nicht so großen Bekanntheitsgrades weniger wichtig für den menschlichen Körper ist. L-Phenylalanin wird im menschlichen Körper für den Muskelaufbau und den Aufbau von anderen Aminosäuren benötigt. Zudem spielt L-Phylalanin eine wichtige Rolle für die Herstellung von Hormonen. Pro Tagesportion (10 Gramm) sind in Netzeband 8EA 1,289 Gramm reines L-Phenylalanin enthalten.

L-Lysin:

L-Lysin stellt eine der 8 essentiellen Aminosäuren dar, die nicht nur im Rahmen eines Muskelaufbau-Trainings oder einer kalorienreduzierten Diät eingesetzt wird, sondern unter ernährungsbewussten Anwendern oftmals zu einem verbesserten Knochenwachstum oder zur Wundheilung genutzt wird.  In der Medizin wird die Aminosäure L-Lysin beispielsweise in der künstlichen Ernährung über eine Sonde oder Infusion zugeführt, um den täglichen Bedarf dieser Aminosäure zu gewährleisten. Pro Tagesportion (10 Gramm) enthält Netzeband 8EA 1155 Milligramm (1,155 Gramm) reines L-Lysin.

L-Threonin:

Auch L-Threonin gehört zu den eher unbekannteren Aminosäuren. Jedoch erfüllt diese Aminosäure vielseitige Funktionen im menschlichen Körper, wie zum Beispiel dem Nervensystem, der Immunabwehr oder dem Stoffwechsel. Leider gehört auch L-Threonin zu den Aminosäuren, die dem Körper von außen zugeführt werden muss, da der Körper diese nicht selbst bilden kann. Zu den effektivsten Quellen für L-Threonin zählen Lebensmittel wie Schweinefleisch, Rindfleisch oder Ente. Pro Tagesportion (10 Gramm) enthält Netzeband 8EA 1111 Milligramm (1,111 Gramm) reines L-Threonin.

 

L-Methionin:

L-Methionin stellt nicht nur eine essentielle Aminosäure dar, sondern gehört zudem zur Gruppe der proteinogenen Aminosäuren, welche wiederum zum Aufbau von Proteinen (Eiweiß) benötigt werden. In der Medizin wird L-Methionin beispielsweise auch bei Harnwegserkrankungen eingesetzt. Des weiteren spielt die Aminosäure L-Methionin eine wichtige Rolle beim Erhalt der Muskulatur (Muskelerhalt), wodurch es unter Sportlern große Anerkennung findet. Netzeband 8EA enthält pro Tagesportion (10 Gramm) 699 Milligramm (0,699 Gramm) reines L-Methionin.

 

L-Tryptophan:

Auch L-Tryptophan ist im menschlichen Körper an einer Vielzahl von wichtigen Funktionen beteiligt. Die Aminosäure L-Tryptophan ist im menschlichen Körper nur in sehr geringen Mengen zu finden und muss wie jede andere essentielle Aminosäure über die Nahrung aufgenommen werden. Zu den natürlichen Lieferanten aus der täglichen Nahrung zählen Lebensmittel wie Thunfisch, Walnüsse oder Kürbiskerne.  L-Tryptophan wird eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung nachgesagt, wodurch es oftmals am Abend vor dem Schlafen genutzt wird. Netzeband 8EA enthält pro Tagesportion (10 Gramm) 368 Milligramm (0,368 Gramm) reines L-Tryptophan.

Wer kann Netzeband 8EA nutzen?

Netzeband 8EA kann von jedem genutzt werden, der seinen täglichen Bedarf an den wertvollen essentiellen Aminosäuren abdecken möchte. Da die enthaltenen Aminosäuren pflanzlichen Ursprungs sind, kann dieses wertvolle Nahrungsergänzungsmittel auch von Anwendern genutzt werden, die einer veganen oder vegetarischen Lebensweise folgen. Lediglich Schwangere und Stillende sollten die Einnahme von Netzeband 8EA mit ihrem Hausarzt absprechen.

Was ist das besondere an dieser Nahrungsergänzung?

Netzeband 8EA enthält weder Farb-, noch Geschmacksstoffe und unterstützt somit in 100% reiner Form. Das besondere bei diesem Produkt ist jedoch die Zusammensetzung. Netzeband 8EA enthält alle 8 essentiellen (auch essenziell geschrieben) im optimalen Verhältnis zueinander. Dabei sollte zu erwähnen sein, dass die enthaltenen Aminosäuren pflanzlichen Ursprungs sind. Zudem ist Netzeband frei von potentiellen Allergenen, sowie frei von Hefe, Gluten, Laktose, Zucker und Konservierungsstoffen.

Wie und wann wird Netzeband 8EA eingesetzt?

Netzeband 8EA kommt täglich zum Einsatz, unabhängig davon ob Sie Sport treiben oder nicht. Nutzen Sie für eine optimale eine Einzelportion von 5 Gramm am Morgen, eine weitere Einzelportion von 5 Gramm am Abend. Für die Einnahme eignet sich Flüssigkeit wie Wasser oder Fruchtsaft. Ob Sie das Pulver in Flüssigkeit einrühren oder pur mit viel Flüssigkeit verzehren, bleibt Ihnen überlassen.

Was sollte bei der Einnahme von Netzeband 8EA beachtet werden?

Wie bei jeder anderen Nahrungsergänzung auch, sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr während der Einnahme von Netzeband 8EA geachtet werden. Zudem sollte die tägliche, empfohlene Verzehrmenge nicht überschritten werden. Sollten Sie krankheitsbedingt Medikamente nutzen, so bitten wir Sie, die Einnahme von Netzeband

Netzeband 8EA kaufen

Wenn wir mit diesem Beitrag Ihr Interesse geweckt haben, so haben Sie die Möglichkeit Netzeband 8EA direkt bei uns zu bestellen. Weitere Informationen zum Artikel finden Sie hier: Netzeband 8EA

Lesen Sie auch:

BCAA + Glutamin – eine mehr als interessante Kombination

Pharmasports BCAA + Glutamin gehört bereits seit vielen Jahren zum festen Aminosäure-Sortiment bei Pharmasports. Wie …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *