Home / Aminosäure / Erfahrungen mit der Aminosäure Beta-Alanin
Beta Alanin wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Kraftsport, Bodybuilding und natürlich auch im Fitness-Bereich eingesetzt! Beta-Alanine ist Ihre Möglichkeit, explosionsartige Ergebnisse in Sachen Muskelaufbau, Kraftaufbau, wie auch Regeneration zu erzielen. Zudem ist Beta-Alanine eine präzise Kombination, die zur Förderung von Carnosin behilflich sein kann.

Erfahrungen mit der Aminosäure Beta-Alanin

Erfahrungen mit der Aminosäure Beta-Alanin

Beta Alanin wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Kraftsport, Bodybuilding und natürlich auch im Fitness-Bereich eingesetzt! Beta-Alanine ist Ihre Möglichkeit, explosionsartige Ergebnisse in Sachen Muskelaufbau, Kraftaufbau, wie auch Regeneration zu erzielen. Zudem ist Beta-Alanine eine präzise Kombination, die zur Förderung von Carnosin behilflich sein kann.

Aber wie wirkt Beta Alanin eigentlich auf unseren Körper?

Wir alle wissen, wird durch mehr Wiederholungen ein besserer Muskelaufbau stimuliert. So liegt der optimale Wiederholungs-Anzahlbereich zum Muskelaufbau bei 8-12 Wiederholungen pro Satz. Jedoch werden nicht immer 12 Wiederholungen geschafft, da der Muskel schon vorher übersäuert ist. In diesem Fall kann Beta Alanin helfen, denn es verwandelt Carnosin in Muskelgewebe. Carnosin ist eine Eiweissverbindung und wirkt wie ein Puffer, welches das “brennen” herauszögern kann. Mit Beta Alanin lassen Sie also mehr wachstumsfördernde Wiederholungen absolvieren als üblich.

Carnosin, welches durch die Zufuhr von Beta Alanin gebildet wird, hat zudem noch weitere positive, mögliche Eigenschaften, welche auf den Sportlerkörper wirken können. Denn es steigert, sowie es sonst nur Arginin kann, die Stickstoff-Oxid (NO)- Zahl im Körper des Athleten. Stickstoff-Oxid ist eine Signalsubstanz. Genau dieses kleine Molekül ist es, dass den Muskelzellen den Befehl zum Wachstum übermitteln kann. Des weiterem steigert es auch die Nährstoffversorgung der Zellen während des Trainings, indem es die Blutgefäße erweitert. Selbst die kleinsten, für das Auge nicht erkennbaren Blutbahnen werden ein wenig weiter, die Muskelzellen leben unter dem Einfluss des Stickstoff- Oxides regelrecht auf.

Auch die Übersäuerung des Muskels kann mit Beta-Alanine verzögert werden. Ingesamt kann durch die Einnahme von Beta-Alanine eine deutliche Steigerung von Kraft und Ausdauer, wie eine längere und härtere Trainingseinheit ermöglicht werden. Natürlich bietet Ihnen Pharmasports auch ein hauseigenes Beta-Alanin, welches zum gezielten Muskelaufbau und für mehr Energie eingesetzt werden kann. So haben wir für Sie einige Kundenmeinungen aufgeführt, damit Sie verstehen, wovon wir sprechen.

Kundenmeinungen zum Pharmasports Profi Beta Alanin:

Kunden / Athleten waren damit einverstanden, dass die geschrieben Meinungen veröffentlicht und gezeigt werden.

Autor: Andre Schlüter

1 Teelöfel sind etwa 5g Beta-Alanine also ich nehme immer einen gestrichenden sind etwa 2 bis 3 g Beta-Alanin. Sonst wirklich Beeta-Alanine und Kreabolic zusammen da kommen Muskeln. In den USA benutze die meisten Bodybuilder Creatin plus Beta-alanin. Produkt ist Top.

Autor: Danilo Noire

Bin von der Wirkung in der bislang verhältnismäßig kurzen Zeit der Einnahme (ca. 1 Monat) recht positiv überrascht. Nehme Beta-Alanin in Verbindung mit Kreabolic + Glutamin und zu Eiweiss bzw. Die Muskeln sehen echt praller aus und mein Stoffwechsel arbeitet seit der Einnahme ebenfalls besser (esse mehr und verdaue schneller). Die Dosierung 3 mal 2 g Beta-alanin ist ordentlich. Der Preis ist wie bei fast allen Pharmasports-Produkten super in Ordnung.

Autor: Martin Pülmatt

Ein schönes Kribbeln im Körper, aber ich würde sagen, dass Beta-Alanin mit Creatin zusammen schon die beste Kombi ist. Preis und Leistung stimmt hier auch, wunderbar! Es lebe Beta Alanin…….

Autor: Kai Schlegas

Das hier auch beschriebene Kribbeln ist einfach der Knaller, musste zuerst total darüber lachen 😀 Aber auf jeden Fall merkt man das Pharmasports Beta Alanin sehr deutlich in der Regeneration. Man ist am Folgetag viel fitter als sonst und die Muskeln bleiben unter einem unwahrscheinlichen Pump!

Besonders Kraftsportler, Athleten aus dem Bodybuilding oder Ausdauerathleten können aus der Einnahme von Beta Alanin Ihren Nutzen ziehen und somit für bessere und härtere Workout’s sorgen.

Aber wie nehmen Sie Beta Alanin am besten zu sich und in welcher Menge?

Nehmen Sie Beta Alanin täglich in der ersten Woche mit einer Einnahme von maximal 6g Beta-Alanin Pulver pro Tag zu sich. Ab der 2 Woche empfiehlt das Pharmasports-Team 3g Pharmasports Profi Beta-Alanin täglich, da der Körper dann aus der Load-Phase gekommen ist. Die Menge sollte jedoch immer auf 3 Tagesportionen aufgeteilt und zu sich genommen werden.

Beta-Alanin zum Muskelaufbau | Beta-Alanin im Kraftsport | Beta-Alanin im Bodybuilding | Beta-Alanin im Bereich Fitness | Beta-Alanin für mehr Kraft | Beta-Alanin zum Schutz vor ungewollter Muskelübersäuerung | Beta-Alanin von Pharmasports | Beta-Alanin bei Pharmasports | Beta-Alanin online | Beta-Alanin kaufen | Beta-Alanin bestellen | Beta-Alanin + Creatin | Beta-Alanin + Glutamin

Lesen Sie auch:

N-Acetyl-L-Cystein als Nahrungsergänzungsmittel immer beliebter

N-Acetyl-L-Cystein ist längst kein unbekanntes Nahrungsergänzungsmittel mehr. Immer öfter findet man diese wichtige Schwefelquelle in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *