Home / Allgemein / Hyaluronsäure Hyaluronsäuren

Hyaluronsäure Hyaluronsäuren

Hyaluronsäure bei Pharmasports

Hyaluronsäure, für viele Menschen, wie auch Athleten bereits ein großer Begriff. Nicht nur der ungewollte Gelenkverschleiß kann durch Hyaluronsäure behandelt werden, sondern auch im kosmetischen Bereich kommt Hyaluronsäure heute immer öfter zum Einsatz. Im kosmetischen Bereich wird Hyaluronsäure zur Straffung der Hautfalten und des Bindegewebes eingesetzt, welcher Effekt wohl mehr in die Beauty & Wellness Richtung geht.

Gerade im Alter leiden viele Menschen an Arthrose, welche Krankheit man schon als Volksleiden bezeichnen könnte. Dieser Gelenksverschleiß entwickelt sich durch das verminderte Produzieren der Gelenksschmiere, welche die Reibung der Gelenke aneinander verhindern und auch den Knorpel schützen kann. Natürlich gibt es schon einige Therapie-Möglichkeiten, welche eingesetzt werden können, um diesen Problem entgegenzuwirken. So nehmen viele Athleten die bekannte „Gelenkschmiere“ Glucosamin oder Chondroitin, um Schwierigkeiten mit den Gelenken vorzubeugen.

Aber welche Rolle spielt Hyaluronsäure bei diesem Problem?

Hyaluronsäure kann problemlos in das Knie oder auch in andere große Gelenke eingespritzt werden, um den Körper mit einem wichtigen Gelenkschutz zu versorgen. Zudem kann Hyaluronsäure schmerzlindernd wirken, um die allgemeine Lebensqualität wieder so schnell wie möglich zu erhöhen und eine Bewegungseinschränkung vorzeitig zu verhindern. So können also Muskeln, Sehnen und natürlich auch die Gelenke geschmeidiger werden, um sie zum Beispiel auf ein Fitness-, oder Krafttraining vorzubereiten.

Hyaluronsäure kommt natürlicherweise in verschiedenen Körpergeweben und -flüssigkeiten vor, zum Beispiel im Augenkörper, in der Tränenflüssigkeit, in Knorpeln und natürlich auch Gelenken, in besonderem Maße, selbstverständlich aber auch in unserer Haut. Dort besticht die Substanz durch eine Fülle von positiven Eigenschaften.

Die körpereigene Substanz Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit und regt die Neubildung von Zellen (Kollagen und Elastin) an. Sie erfüllt wichtige strukturelle Funktionen: So lagert sie sich zwischen den Zellen an und schafft durch ihre besondere Molekülstruktur Wege für die Nährstoff- und Flüssigkeitszufuhr. Ein Frische-Effekt zeigt sich durch das feuchtigkeitsbindende Vermögen der Substanz nahezu sofort. Tiefenwirkung und damit eine Verbesserung der Hautstruktur in den unteren elastischen Hautschichten stellt sich nach ca. dreimonatiger Anwendung ein. Es liegt in vielerlei Geweben als langkettiges, lineares Polysaccharid vor und erfüllt viele Funktionen, wobei die zahlreichen verschiedenen chemisch-physikalischen Eigenschaften dieser Verbindung eine Rolle spielen.

Während sich die bisher genannten Funktionen auf frei vorliegende Hyaluronsäure beziehen, ist sie auch an der Bildung weiterer, noch größerer Riesenmoleküle beteiligt, den Proteoglykanen. Insbesondere verknüpft sie bestimmte Proteoglykane (Aggrecan im hyalinen Knorpel) zu riesigen Proteoglykan-Aggregaten. Hyaluronsäure wird durch den Arzt mittels einer Gelenkinjektion in das betroffene Gelenk gespritzt oder über diätetische Lebensmittel aufgenommen. Wichtiger Hinweis: Der Begriff Hyaluronsäure ist sinnverwandt mit den Begriffen Knorpelaufbauspritzen, Flüssigkeitsprothese, Gelenkflüssigkeitsprothese oder Synovial-Prothese.

Hyaluronsäure gilt als DAS Anti-Aging-Mittel unserer Zeit und dies weltweit. Dementsprechend hoch sind auch die Preise für Hyaluronsäure-Produkte auf dem Markt. Mit der von uns angebotenen 2g ultra-niedermolekularen Hyaluronsäure machen Sie nicht nur in wenigen Minuten ihre eigene Premium Anti-Aging-Lotion oder -Gel, sondern sparen auch noch sehr, sehr viel Geld.

In kürzester Zeit können Sie sich ein sehr kostengünstiges und hochwertiges Gel selber machen, was z.B. am Morgen aufgetragen den ganzen Tag Feuchtigkeit spendet und als Zusatz in Cremes und Masken verwendet werden kann.

Hyaluronsäure ist ein weißes Pulver, das sehr viel Wasser an sich binden kann und eine körpereigene Säure, was es zu einem hervorragenden Feuchtigkeitsspender macht.

Warum ultra-niedermolekulare Hyaluronsäure?

Pro Natural ultra-niedermolekulare Hyaluronsäure ist frei von tierischen Stoffen (vegan). Die Partikel dieser Hyaluronsäure sind so klein, dass sie die Haut durchdringen und ihr als sehr guter Feuchtigkeitsspeicher dienen. Dadurch entsteht kein Film auf der Haut. Die Fältchen werden vermindert, indem Sie von innen aufgepolstert werden. Ultra-niedermolekulare Hyaluronsäure ist sehr dünnflüssig (wie Wasser) und zieht sehr schnell in die Haut ein.

Alles auf einen Blick: – Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit – Ultra-niedermolekular (5000 Dalton) – Polstert kleine Fältchen von Innen auf – Frei von tierischen Bestandteilen (vegan) – Maximales Eindringungsvermögen in die Haut – Sehr gute und kostengünstige Alternative zu teuren Produkten

Lesen Sie auch:

Pharmasports Gewinnspiel Monat Dezember 2019

Wie jeden Monat verlost das Pharmasports-Team wieder eine Kleinigkeit für das Spielerherz der Pharmasports Kunden …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *