Home / Creatin / Kreabolic Pro – Creatin HCL & Arginin AKG usw..

Kreabolic Pro – Creatin HCL & Arginin AKG usw..

Genau wie Kreabolic so kenne auch viele Menschen das Kreabolic Pro. Beide Creatin Produkte sind mit einen doppelten Puffer. Nicht wie bei anderen Creatin Produkten wo ein ein Puffer mit reingemacht wurde. Wir sagen auch nicht wie andere Firmen das Kreabolic oder Kreabolic Pro Creatin ist 100% Ph-Neutral. Jetzt zum Unterschied Kreabolic Pro hat schon das Creatin HCL als Basis und Kreabolic Creatin Monohydrat. Beim Kreabolic Pro sind noch viele andere Stoffe drinn wie Arginin usw. Bei Beiden Produkten Zählt: Der spezielle Säurepuffer ( Kreabolic ) schützt das Creatin vor der Umwandlung zu wirkungslosem Creatinin durch die Magensäure oder andere säurehaltigen Flüssigkeiten wie Saft. Creatinin ist der nutzlose Bioabfall des nicht verwerteten Creatins und kann den Organismus belasten. So kann Creatinin die Nieren schädigen und ist häufig die Ursache für Unverträglichkeiten wie Übelkeit, Blähungen, Durchfall und Muskelkrämpfe manchen . der Athleten. Wenn der Sportler nicht Weiss welches Creatin Produkt er verwenden Sollte der Sollte sich die Sportlerbewertungen anschauen, und auch seine Trainingspartner Fragen. Denn Probieren geht über Studieren.  Hier auch mal zum Kreabolic Video:

Pharmasports Kreabolic Pro - Dose á 250 Kapseln

Wichtig ist auch andere Creatin Produkte die reines Creatin HCL enthalten ist z.B Con-Cret Creatin.

Lesen Sie auch:

Aminosäure Tabletten Tabs geheimer Test und Vergleich

Aminosäure Tabletten im Test + Vergleich Die Einnahme einzelner oder Kombinierter Aminosäure erfreut sich immer …