Home / Eiweiss und Proteine / Protein Tabletten – eine sinnvolle Alternative zu Proteinshakes?

Protein Tabletten – eine sinnvolle Alternative zu Proteinshakes?

Protein Tabletten bzw. Eiweißtabletten werden unter ernährungsbewussten und gesundheitsorientierten Anwendern immer beliebter. Doch stellt diese bequeme Form eine sinnvolle Alternative zum bekannten Proteinshake bzw. Eiweißshake dar? Im folgenden Informationstext setzen wir uns mit allen wichtigen Fragen rund um dieses Thema auseinander und hoffen, dabei keine Frage offen zu lassen.

Hier zu den Premium 8EA essentielle Aminosäuren 240 Tabs

 

Was sind Protein Tabletten bzw. Eiweißtabletten?

 

Bei Protein Tabletten bzw. Eiweißtabletten handelt es sich um Tabletten, welche einen großen Anteil an Proteinen bzw. Eiweiß, sowie wenig Kohlenhydrate und Fett mit sich bringen. Sie eignen sich vor allem für Anwender, die ein Problem mit der Einnahme von cremigen Proteinshakes haben.

Protein Tabletten werden oftmals dazu genutzt, tägliche Mahlzeiten mit wertvollem Protein aufzuwerten, um den täglichen Bedarf an Proteinen zu decken. Sie sind nicht nur unter ernährungsbewussten Anwendern, sondern auch unter gesundheitsorientierten Anwendern sehr beliebt.

 

Kann man mit Protein Tabletten Proteinshakes ersetzen?

 

Grundsätzlich können Protein Tabletten Protein Shakes tatsächlich ersetzen. Jedoch müssten enorme Mengen an Tabletten zu sich genommen werden, um dem Körper die gleiche Menge zuzuführen, wie beispielsweise mit einem Proteinshake. Nehmen wir als Beispiel eine Portionsgröße von 30 Gramm Protein Pulver, wobei 20 Gramm davon reinem Protein entsprechen.

Hält man ein Tablettenprodukt dagegen, welches ca. 0,6 Gramm bis 0,7 Gramm Protein pro Tablette mit sich bringt, müssten etwa 26-28 Tabletten täglich zu sich genommen werden, um die gleiche Menge an Proteinen/Eiweiß aufzunehmen.

Selbstverständlich nimmt man bei einem Tablettenprodukt aber nicht nur reine Wirkstoffe auf, sondern zudem auch Zusätze wie Trennmittel, Farbstoffe oder Bindemittel, damit das erwählte Produkt überhaupt als Tablettenprodukt zu sich genommen werden kann.

 

Wer kann Protein Tabletten nutzen?

 

Grundsätzlich können Protein Tabletten von jedem Anwender genutzt werden, die ihren täglichen Bedarf an wertvollen Aminosäuren abdecken möchte. Sind die erwählten Protein Tabletten pflanzlichen Ursprungs, so können diese zudem auch von Anwendern genutzt werden, die sich vegan oder vegetarisch ernähren. Aufgrund des meist hohen Anteil von Lupineneiweiß sollten Allergiker (Lupinenallergiker) genau auf die Zusammensetzung des Produktes achten.

 

Welche Vorteile und Nachteile bringt die Tablettenform mit sich?

 

Ein ganz klarer Vorteil stellt die Einnahme von Tabletten im Gegensatz zu Pulver dar. Tabletten benötigen kein separates Gefäß, um zubereitet zu werden. Sie werden ganz einfach mit ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen und können somit auch problemlos unterwegs oder auf Reisen zu sich genommen werden.

Zudem eignet sich die Tablettenform auch für Anwender, die ein Problem mit cremigen oder dickflüssigen Getränken haben. Des weiteren kann ein Produkt über die Tablettenform deutlich genauer dosiert werden, wenn man eine Pulvergabe nicht unbedingt über eine Lebensmittelwaage regulieren möchte.

Ein Nachteil hingegen ist die große Einnahmemenge, die bei Tabletten zu sich genommen werden muss. Um auf die gleiche Menge wie beispielsweise bei einem Proteinshake zu kommen, müssen meist sehr viele Tabletten zu sich genommen werden. Des weiteren bringen Tabletten immer Zusätze wie Trenn- oder Bindemittel mit sich, da die Tablette ja von irgendwas zusammengehalten werden muss.

Vorteile von Protein/Eiweiß in Tablettenform:  

– einfache und bequeme Einnahme
– genaue Dosierung
– eignet sich für unterwegs oder auf Reisen
– Tablettenverpackung sind deutlich kleiner als Pulververpackung

Nachteile von Protein/Eiweiß in Tablettenform:

– sehr große Einnahmemengen
– enthält Trenn-, sowie Bindemittel oder Farbstoffe

 

Lupineneiweiß in Eiweiß Tabletten

 

Oftmals wird in Protein Tabletten das so genannte Lupineneiweiß verwendet, welches aus Lupinen gewonnen wird. Lupineneiweiß bringt den Vorteil mit sich, dass es alle essentiellen Aminosäuren mit sich bringt. Ein weiterer Vorteil von Lupineneiweiß ist, dass es von Personen genutzt werden kann, die mit einer Sojaallergie oder Milcheiweißallergie zu kämpfen haben. Des weiteren beweist sich Lupineneiweiß mit einer hohen biologischen Wertigkeit und eignet sich hervorragend für eine cholesterinarme Ernährung.

 

Steiner Protein Tabs, hochdosierte Protein Tabletten

 

Steiner Protein Tabs stellen eine wertvolle, vegane Quelle für hochwertige und vor allem lebenswichtige (essentielle) Aminosäuren dar. So finden sich in dieser hochwertigen Nahrungsergänzung folgende Aminosäuren:

– L-Leucin
– L-Phenylalanin
– L-Valin
– L-Isoleucin
– L-Lysin
– L-Threonin:
– L-Methionin
– L-Tryptophan

Pro Dose sind 180 Tabletten enthalten, welche zugleich 15 Tagesportionen á 12 Tabletten entsprechen. Geliefert werden Steiner Protein Tabs in einer lichtundurchlässigen, wiederverschließbaren Standdose.

Da es sich bei Steiner Protein Tabs um pflanzliche Aminosäurenpresslinge handelt, können diese auch von Veganer, sowie Vegetarier genutzt werden. Die tägliche Einnahmemenge von 12 Tabletten täglich wird auf 4 Einzelportionen aufgeteilt. So sollten Sie zu jeder Hauptmahlzeit (Frühstück, Mittag, Abendbrot) jeweils eine Einzelportion á 4 Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Für die Einnahme eignet sich Flüssigkeit wie Wasser oder Fruchtsaft.

Steiner Protein Tabs - wertvolle Proteine (Eiweiß) in Tablettenform

Hier geht es zur ausführlichen Artikelbeschreibung: Steiner Protein Tabs

Lesen Sie auch:

Mass Gainer – Weight Gainer für mehr Körpermasse und Kraft

Weight Gainer bzw. Mass Gainer sind längst nicht mehr nur noch im Bodybuilding oder Kraftsport vertreten, sondern finden auch in vielen anderen Sportarten Anwender.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *