Home / Allgemein / Reporter taucht in das Leben eines Bodybuilders ein.

Reporter taucht in das Leben eines Bodybuilders ein.

Am 14 November wurde ein Experiment im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt, in dem ein Reporter den Alltag mit einem Personal Trainer tauscht.

Bei diesem Rollen Tausch, musste der Reporter 7 Tage lang leben und essen wie ein Wettkampfathlet. Dafür erhielt er einen maßgeschneiderten Trainings und Ernährungsplan der ihn natürlich voll forderte. Der eigentliche Athlet hingegen, „musste“ sich genauso ernähren wie der Reporter im Alltag. Das heißt unregelmäßige Aufnahme von Nahrung, die zu großen Teilen nur aus Fast Food bestand. Darüber hinaus durfte der Athlet auch kein Sport machen. Was besonders schwer gewesen sein dürfte, denn wer sich einmal an regelmäßige Sporteinheiten gewöhnt hat, bekommt Schnell schlechte Laune wenn er diesen nicht nachgehen kann.

Der Reporter wurde jeden Tag an seine Mentalen und Physischen Grenzen geführt, es ist eben doch nicht so einfach ein Hochleistungsathlet zu sein.

Vor dem eigentlichen Start des Experimentes wurden beide Männer einem Fitnesstest unterzogen, um die Veränderungen nach einer Woche auch messbar zur machen. Im Detail wurden per Belastungs-EKG und Lungenanalyse die Fähigkeiten der beiden untersucht.
Nach der Woche wurde dieses noch einmal wiederholt, dabei konnte eine leichte Steigerung, Seitens des Reporters festgestellt. Der Personal Trainer hingegen hat lediglich etwas Gewicht verloren.

Body Transformation von David Netzeband

Lesen Sie auch:

Pharmasports Gewinnspiel Monat Dezember 2019

Wie jeden Monat verlost das Pharmasports-Team wieder eine Kleinigkeit für das Spielerherz der Pharmasports Kunden …