Home / Allgemein / Bor oder auch Boron – Steigert wirklich den Testosteronspiegel
Pro Natural Bor

Bor oder auch Boron – Steigert wirklich den Testosteronspiegel

Übersicht Bor

Boron ist einfach gesagt lediglich der englische Begriff für Bor, welches ein natürlich vorkommender Mineralstoff ist.

Zu Unrecht sieht man Bor nur selten in der Aufzählung der, für den Körper wichtigen, Mineralstoffe

Wichtige Mineralstoffe sind zum Beispiel:

Bergen Zink Bisglycinat

Bor kommt in der reinen Form nur selten im Körper vor. Es scheint somit zu den essentiellen Spurenelementen zu gehören. Vermutet wird, dass Bor in einer Verbindung zur Körpereigenen Testosteronproduktion steht. Testosteron, als körpereigenes Steroid-Hormon ist maßgeblich für den Muskelaufbau verantwortlich. Bor scheint also an wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt zu sein. Was es noch mit diesem essentiellen Mineralstoff auf sich hat erfahrt ihr im weiteren Verlauf.

Nicht nur Testosteron gehört zu den Steroid Hormonen, sondern auch Oströgen und Vitamin D. Der menschliche Körper kann ganz unterschiedlich auf einen Mangel der Steroid Hormone reagieren. Typische Auswirkungen sind zum Beispiel Unlust im Allgemeinen oder ein schneller Muskelabbau. Ein Zeichen für einen guten Hormonhaushalt kann auch ein gut funktionierendes Herz-Kreislauf-System sein, denn auch auch an diesem sind die Steroid Hormone beteiligt.

Die Einnahme von Bor kann sich wie bereits geschildert, auf vielerlei Stoffwechselprozesse des Körpers auswirken. So wird auch vermutet dass Bor den frühzeitigen Abbau von Hyaluronsäure reduzieren kann. Eine verbesserte Beweglichkeit wäre somit gegeben, denn besonders in den Gelenken ist die Hyaluronsäure wichtig für eine gute Beweglichkeit – aber auch das Bindegewebe kann davon profitieren.

Inwiefern wirkt sich Bor auf den Testosteronspiegel aus?

Wie eine Studie Belegen konnte, wirkt sich bereits eine kleine Dosis von 10mg Bor täglich auf die Testosteronproduktion des Körpers aus. In jener Studio haben 8 Männer täglich 10 mg Bor zu sich genommen. Bereits nach 7 Tagen konnte festgestellt werden, dass sich die Testosteronwerte um 28% gesteigert haben, das Steroid Hormon Oströgen sank hingegen um ca 40%. Bemerkenswert ist weiter dass sich auch der DHT erhöhte und sich entzündliche Prozesse im Körper verringerten. Ausgegangen von diesen Ergebnissen lässt sich sagen, dass sich die Einnahme von Bor positiv auf die körperliche Fitness des männlichen Körpers auswirken kann. Link zur Studie am Ende.

Pro Natural Bor
Pro Natural Bor

Welche Auswirkung kann ein verringerter Testosteronspiegel haben?

Ein niedrieger Testosteronspiegel kann für Männer viele Auswirkungen haben. Angefangen bei Lustlosigkeit bis hin zu teils depressiven Phasen. Ein ausgeglichener Testosteronspiegel ist somit entscheidend für Leistungsfähigkeit und ein gesundes Liebesleben. Aber auch im Alltag kann sich ein geringer Testosteronwert durchaus negativ auswirken. Beachtet werden sollte dabei, dass sich bei Männern mit steigendem Alter auch die Testosteron Produktion verringern kann. Eine Verringerung des Testosteronspiegels kann somit durchaus natürlichem Ursprungs sein und muss nicht zwangsläufig überbewertet werden.

Grundsätzlich kann Bor bei einem zu geringen Testosteronwert zum Einsatz kommen, denn wie die oben angesprochene Studie unter Beweis stellt, kann Bor durchaus positiv wirken.

Fazit zu Bor:

Es stellt unserer Meinung nach ein unterschätztes Spurenelement dar. Unter der Betrachtung der beigefügten Studie ist zu erkennen, dass sich Bor oder auch Boron durchaus auf körpereigene Prozesse der Steroid Hormone auswirken kann.

Studien- und Quellennachweis:

Studie 1: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21129941

Lesen Sie auch:

Set 2 Kurzahnteln, Creatin & Frucht Whey Isolate

Pharmasports bringt passend zur Jahreszeit ein ganz besonderes Sparset für Kunden des beliebten Herstellers auf …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *